Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 44 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Wer kann Fandorf?

Die Heilbronner Marketinggesellschaft HMG will nicht mehr Veranstalterin sein und sucht für das WM-Fandorf 2018 einen Partner. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Was bleibt? Was zählt?

Beim 9. Festival Tanz! Heilbronn präsentiert das Heilbronner Theater vom 17. bis 21. Mai herausragende Arbeiten des zeitgenössischen Tanzes in allen drei Spielstätten. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Heilbronn-Räder für alle

Weil die Bikes im Retro-Design aber bei allen Heilbronnern so gut ankommen, soll nun jeder die Möglichkeit haben, sich ein Heilbronn-Fahrrad zuzulegen. Wer bis 28. Februar bestellt, bekommt das Fahrrad für 849 Euro.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Spargel und Wein beim ersten Abendmarkt der Saison

Nach dem erfolgreichen Start des Heilbronner Abendmarktes im vergangenen Jahr geht das beliebte After–Work-Event in der Heilbronner City in die zweite Runde. Am Donnerstag, 4. Mai 2017, gibt es zwischen 16 und 21 Uhr auf dem Marktplatz wieder leckere Gerichte, frische Lebensmittel für zu Hause und Livemusik. Neu ist in diesem Jahr, dass jeder Termin unter einem speziellen Wein-Motto steht. „Spargel und Wein“ steht am 4. Mai auf dem Programm. Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Neue Regeln für die Rettungsgasse

Mit dem Inkrafttreten der ersten Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) zum 14.12.2016 ist nun eindeutig klargestellt, wann und wo die Rettungsgasse gebildet werden muss.
Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Mit der Eröffnung der Neckarhalde startet Heilbronn am 1. Mai in die Freibadsaison 2017 - bei jedem Wetter. Weiterlesen...

Jubiläums-Saison auf der Heilbronner Hütte mit Allzeit-Rekordbesuch endet im Schnee

Die Jubiläums-Saison auf der Heilbronner Hütte im österreichischen Verwall-Gebiet endete am vergangenen Einheits-Wochenende mit Schneefall und einer Rekord-Besucherzahl. Hüttenwirt Fredi Immler und Hüttenwart Volker Lang zählten 5688 Übernachtungen. Im Vorjahr waren es 5103. Dabei war das Wetter in den dreieinhalb Monaten insgesamt schlechter als 2015.

Dazu kommen noch zahlreiche bergwandernde Tagesgäste. „Das bestätigt uns, dass wir mit der Weiterentwicklung der Hütte auf dem richtigen Weg sind“, sagt Lang. Besonders die durch die Neu-Gestaltung der Zimmer gesteigerte Familienfreundlichkeit hat positive Folgen. In dieser Saison hat die Schreiner-Klasse der Heilbronner Johann-Jakob-Widmann-Berufsschule die letzten Räume modernisiert. Veränderungen gab es auch auf der Speisenkarte. Immler: „Wir haben mehr heimische Produkte.“

Für ihn war 2016 mit einem Allzeitrekord „meine beste“ Saison. Ende der siebziger Jahre wurden einmal 5350 Besucher gezählt. Interessant für ihn: „Es kommen vermehrt junge Leute.“ Ungewöhnlich für Alpenvereins-Hütten ist die Hüttenwirts-Tradition. Die Immler-Familie ist im 40. Jahr Pächter.

Immler kann jetzt schon auf „so viele Vorbuchungen wie noch nie“ für das Wanderjahr 2017 verweisen, das auf der Heilbronner Hütte vom 15. Juni bis 3. Oktober geht.

Im Jubiläumsjahr 125 Jahre Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenverein wurde mit einer Sternwanderung auch das zehnjährige Bestehen der Verwall-Runde gefeiert, eine Kooperation von neun Sektionen mit zehn Hütten, die gemeinsam für das Wandern zwischen Arlberg und Silvretta werben. Die Heilbronner Stimme führte zu ihrem 70. Geburtstag eine Lesertour auf 2320 Meter Höhe durch. Die Sternwarte Heilbronn, die im zehnten Jahr auf der Heilbronner Hütte ist und in Heilbronn am 9. Oktober einen Tag der offenen Tür veranstaltet, war mehrmals dem Himmel näher und erlebte am letzten Wochenende eine prächtige Sternennacht. 

Alpine Basiskurse des DAV, eine besondere Hüttenausfahrt für DAV-Senioren, Heilbronner Gemeinderäte mit Oberbürgermeister Harry Mergel und Bürgermeisterin Agnes Christner sowie der Gemeinderat Leingarten mit Bürgermeister Ralf Steinbrenner, die Friseurs- und die Dachdecker-Innung hatten die Hütte als Ziel. Der BUGA-Freundeskreisvorsitzende Hartmut Weimann pflanzte mit OB Mergel einen Baum. Die BUGA-Flagge wehte die ganze Saison vor der Hütte und wird das auch 2017 bis 2019 tun. 

Insgesamt ist Volker Lang mit der abgelaufenen Hütten-Saison „rundum zufrieden“. Geöffnet bleibt die Peter-Käß-Hütte gleich daneben. Das Selbstversorgerhaus wird von immer mehr Winterwanderern mit Schneeschuhen und Skiern angesteuert. schw.


Fredi Immler (links mit DAV-Hüttenwart Volker Lang) ist im 40. Jahr Hüttenwirt.

Dreieinhalb Monate wehte die BUGA-Fahne auf 2320 Metern Höhe.

Hüttenwart Volker Lang ist mit der Saison 2016 „rundum zufrieden“.

Hütten-Saisonfinale mit Schneemann "Gerhard".

Werbung