Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 55 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronner Stadtplan
jetzt mobil nutzbar

Der Online-Stadtplan der Stadt Heilbronn ist jetzt auch auf Smartphones und Tablets nutzbar. „Damit bieten wir den Amtlichen Stadtplan jetzt auf dem neuesten Stand der Technik an“, freut sich Stefan Schmitt, der Leiter des Vermessungs- und Katasteramts. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Polizeireport - aktuell...

Kandidaten gesucht

Für die Jugendgemeinderatswahl 2018 werden Kandidaten gesucht. Darauf machen Melanie Puglia (r.), Vorsitzende des Jugendgemeinderats, und Stellvertreter Gregor Landwehr mit Plakaten aufmerksam. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Markus Busch erneut "Winzer des Jahres"

Markus Busch vom Weingut Karl Busch aus Bretzfeld-Dimbach wurde erneut zum "Winzer des Jahres" gekürt.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Die TOP 100 der besten Weinerzeuger Deutschlands

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat wieder ihre beiden Ranglisten der besten Wein- und Sekterzeuger veröffentlicht: die "DLG-TOP 100 der besten Weinerzeuger" sowie die "DLG-TOP 10 der besten Sekterzeuger".
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Weingipfel 2017

Der Weinbauverband Württemberg lädt in die Heilbronner Harmonie zum Württemberger Weingipfel 2017 am Samstag, 18. November, sowie Sonntag, 19. November – jeweils von 13 bis 19 Uhr. Besucher dürfen sich auf rund 50 Verkostungsstationen freuen, an denen über 250 Weine mit der garantierten Ursprungsbezeichnung (gU) Württemberg präsentiert werden; darunter auch die Gewinnerweine aus dem Wettbewerb „Beste Württemberger“.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Carolin Klöckner ist die neue Weinkönigin

Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz-Gündelbach ist die neue Württemberger Weinkönigin 2017/2018.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

2017: Weniger Ertrag, sehr hohe Qualität

Nach extremen Spätfrösten im April gibt es 2017 einen mengenmäßig deutlich unterdurchschnittlichen Jahrgang. Dafür ist bei reduzierten Erträgen die Qualität sehr hoch.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Alle 38 Frei- und Freizeitbäder in der Region

Heilbronn: Freibadsaison startet am 1. Mai

Am Montag, 1. Mai 2017, 8 Uhr, startet die Heilbronner Freibadsaison mit der Eröffnung der Neckarhalde bei jedem Wetter. Seit März werden die Freibäder fit gemacht für die Saison 2017. Es wird geputzt, gestrichen, gereinigt und geschnitten. Die abgebauten Sitzbänke und Duscharmaturen werden wieder angeschraubt, die Technik in Schuss gebracht. Beschädigte Fliesen in den Wasserbecken wurden erneuert, die Becken selbst nach einer gründlichen Reinigung wieder mit Wasser befüllt.

In den vergangenen Monaten haben die Stadtwerke 145.000 Euro in ihre Freibäder investiert. Etwa in drei Einlass-Drehkreuze für das Freibad Gesundbrunnen und eines in der Neckarhalde. Inhaber von Jahres- oder Saisonkarten sind hier im Vorteil. Bei Schlangen an der Kasse können sie die Drehkreuze für einen flotten Eintritt nutzen. Auch Besitzer der in diesem Jahr neu eingeführten Elferkarte (38 Euro für Erwachsene) können so „abkürzen“.
 
Derzeit arbeiten die Stadtwerke zudem an einer Lösung für das knappe Parkplatzangebot an der Neckarhalde. Konkretes steht bisher jedoch noch nicht fest. 

Nach der Neckarhalde öffnen am Samstag, 13. Mai, die Freibäder Gesundbrunnen und Kirchhausen ihre Pforten. Die Freibadsaison in der Neckarhalde läuft bis zum 10. September, in den beiden anderen Bädern bis zum 3. September. Bei gutem Wetter wird sie aber verlängert.

Der Preis für Saisonkarten ist gleich geblieben: Erwachsene zahlen 64 Euro, ermäßigt 36 Euro, Kinder 31 Euro und Familien 119 Euro. Für Einzeltickets bezahlen Erwachsene jetzt 3,80 Euro, zehn Cent mehr als im Vorjahr, ermäßigt 2,50 statt 2,40 Euro. Bei Kindern bleibt es bei zwei Euro. Der Feierabendtarif ab 17.30 Uhr kostet Erwachsene mit 2,50 Euro und ermäßigt mit 1,50 Euro nun etwas mehr. Der Kindertarif ist mit 1,10 Euro gleich geblieben.
 
Mehr zu Tarifen, Öffnungszeiten und Besonderheiten der Freibäder unter www.heilbronner-baeder.de/freibaeder
 

Werbung