Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 32 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronn in Stichworten

Das Faltblatt „Heilbronn in Stichworten“ ist jetzt mit vielen Zahlen, Daten und Fakten für das Jahr 2018 aktualisiert erschienen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET

Gruppenbild mit Käthchen

Denise Fohr, Jasmin Heyd, Lisa Roth und Laura Sophie Scholl heißen die vier Kandidatinnen, die sich am Wahlabend, Freitag, 13. April, in der Kreissparkasse unter der Glaspyramide vor Publikum präsentieren werden und sich dort vor allem auch der kritischen Jury stellen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Erlebnispark Tripsdrill startet in die neue Saison

Der Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn startete in die Saison 2018. Das 47 Hektar große Wildparadies (Foto) ist 365 Tage im Jahr geöffnet und beherbergt rund 40 Tierarten.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Polizeireport - aktuell...

 

Weinprobe mit Panoramablick

Der Wein Panorama Weg am Heilbronner Wartberg ist ein riesiges Freiluftmuseum für Weinbau und den Heilbronner Wein. Eine fachkundig begleitete Tour mit Verkostung am Samstag, 5. Mai, stellt den Erlebnispfad vor.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

PUR Sänger Hartmut Engler "Weingenießer des Jahres"

Der Musiker Hartmut Engler, Sänger und Texter der Pop-Gruppe PUR, wird in Lauffen am Neckar als „Weingenießer des Jahres“ ausgezeichnet.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen.
ZUM SHOP...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Der 18. Trollinger-Marathon findet am 6. Mai 2018 statt. Es gibt einige Neuerungen. Weiterlesen...

Firmen-Cup geht in die 3. Runde

„Arbeitskleidung aus und Sportklamotten an“. Unter diesem Motto findet der „3. Firmen-Cup powered by Hamann and friends“ am Samstag, 1. Juli 2017 auf dem Sportgelände des TSV Biberach statt. Gespielt wird in den Sportarten Kleinfeldfußball, Elfmeterschießen und Volleyball. Schirmherr für diese einzigartige Veranstaltung für Firmen aus den Böllinger Höfen und den umliegenden Städten und Gemeinden ist Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel. Anmeldeformulare kann man ab sofort beantragen.

Zum Start 2015 spielten 24 Teams mit etwa 180 Teilnehmern an den drei Turnieren mit. Im vergangenen Jahr waren es schon mehr als 30 Firmenteams mit über 200 Spielerinnen und Spielern. Beide Male durften nur Firmen aus den Böllinger Höfen teilnehmen. Dies wird sich in diesem Jahr ändern. „Wir haben immer wieder Anfragen von Firmen aus anderen Stadtteilen oder angrenzen Gemeinden und Städten bekommen“, so Stefan Hamann vom Veranstalter Hamann and friends. Deshalb hat man sich dazu entschlossen, den Firmen-Cup auf weitere Stadtteile und Gemeinden auszuweiten. Gleich bleiben am 1. Juli aber die Regeln für die Turniere: Beim Kleinfeldfußball muss man mit fünf Spielern und einem Torwart, beim Elfmeterschießen mit fünf Schützen und einem Torwart sowie beim Volleyball mit vier Spielern antreten. Ersatzspieler sind grenzenlos erlaubt. Mindestens 75 % aller Spielerinnen und Spieler müssen beim jeweiligen Unternehmen arbeiten. Start der Fußballpartien ist um 10 Uhr, die Volleyballer starten gegen 12 Uhr und das Elfmeterturnier um 14 Uhr. Die Finalspiele beginnen gegen 17 Uhr.   

Werbung